Beschusstest an 4mm Stahlplatte

Beschusstest

Die Entstehung des obigen Bildes war eher ungeplant, aber da es nun schonmal da ist, nutze ich es mal als Lückenfüller bis zum nächsten Beitrag. Beschossen wurde eine Stahplatte von 4mm Dicke, die Ausbeulungen zu 1 & 3 betragen auf der Rückseite der Platte ca. 6-8 mm Höhe.

  1. Kaliber 9mm Luger, 25m, unbekanntes Rundkopf-Geschoss, wahrscheinlich 124 gr.
  2. Kaliber .45 ACP, 25m, Semi-Wadcutter-Geschoss aus Bleilegierung, 200 gr.
  3. Kaliber .357 Mag., 25m, H&N Kegelstumpfgeschoss (TC) aus Blei, 158 gr.
  4. Kaliber .223 Rem., 25m, Hornady Vollmantel-Boattail-Geschoss, 55 gr. Ziemlich markant finde ich hier den Wulst am Rand, der der Flugrichtung des Projektils entgegen gerichtet ist.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s